Verarbeiten

Scannen

Mit dem „Vari-tech AD Wandler“ werden analoge Informationen aus verschiedensten Medien in die digitale Form transferiert. Wir sind für unterschiedlichste Vorlagentypen eingerichtet.

Akten

kleine und große Bestände
  • Bauakten
  • Patientenakten
  • Protokolle
  • Lieferscheine
  • Rechnungen
  • Pläne (auch Sonderformate)
  • Mikrofilme
  • Bücher

Historisches

Bestände und Sammlungen
  • Dias (alle Formate)
  • Negative (alle Formate)
  • Glasplatten (alle Formate)
  • Papierabzüge
  • Fotoalben
  • Urkunden
  • Karten und Pläne
  • Bücher
  • Siegel
  • Münzen
  • Multispektralaufnahmen
  • Spezialitäten

Ton & Film

Audio Visuelle Medien
  • Tonband
  • Compact-Cassette
  • DAT
  • Mini-Disk
  • Schellackplatten
  • Schallplatten / Singles
  • Super 8 mit Ton
  • Normal 8
  • 16mm mit Ton
  • Videoformate (U-Matic, Betacam, Digibeta, VHS, Mini-DV, DVcam)

Hierbei kommen je nach Medium spezielle Scanner zum Einsatz.

Aufbereiten

Das reine scannen der analogen Vorlagen ist der erste Schritt. Für die einfachere Nutzung oder Archivierung der nun digitalen Daten, können diese weiter aufbereitet werden.

  • Volltexterkennung
  • Kontierung
  • Indexierung
  • Validierung
  • Bildaufbereitung
  • ICC Profilierung
  • Metadaten
  • Generate
  • Validierung
  • schneiden
  • Filmaufbereitung
  • Tonaufbereitung
  • Metadaten
  • Generate
  • Kontaktabzüge
  • Validierung

Hierfür kommen je nach Dateityp spezielle Programme zum Einsatz.

Platz schaffen

Nach der Digitalisierung können Sie die Informationen nutzen und Ihre Originale entsorgen, auslagern oder vernichten.

  • auslagern
  • digitalisieren auf Anfrage
  • zertifiziert vernichten
  • verpacken
  • archivieren
  • Originale schonen
  • Zerfall verlangsamen
  • verpacken
  • archivieren
  • Originale schonen
  • Zerfall verlangsamen
  • Informationen sichern, solange noch Abspielgeräte verfügbar sind

Wir unterstützen Sie gern!